Unser Investorenmodell „Cleveres Wohnen“ – Micro-Apartments in Hohenems als intelligente und zeitgemäße Lösung.
Diese Veranlagungsform vereint die Vorzüge der klassischen Immobilienveranlagung und schließt  „Quellen des Misserfolges“ aufgrund klarer und fairer Rahmenbedingungen aus. Der  Investor kann einen individuell großen Anteil an der Immobilie z.B. 5% mit Grundbucheintragung erwerben.
In unserem Fall geht es um den Erwerb einer Liegenschaft im Rahmen eines BAURECHTS über 90 Jahre – in der „Kaiser-Franz-Josef-Straße“ in HOHENEMS und der damit verbundenen Errichtung eines Neubau-Objektes mit anschließender Vermietung.

Woran bzw. wie bin ich an diesem Investorenmodell beteiligt?
Sie beteiligen sich z.B. am Projekt mit 5% (ca. € 200.000,00) oder mehr als Investor mit ideellem  Miteigentum.
Baurechtsberechtigte ist eine GmbH & Co KG, die gleichzeitig auch grundbücherlicher Eigentümer ist.
Die GmbH & Co KG besteht aus der GmbH als geschäftsführende Gesellschaft (Durchführung der operativen Aufgaben) und der Kommanditgesellschaft (KG). Der Investor beteiligt sich als Kommanditist durch Zeichnung von Anteilen an der KG. Für die Kommanditisten besteht keine solidarische Haftung. Der Investor beteiligt sich somit am Gesamtprojekt, sprich an allen Wohneinheiten und partizipiert an den gesamten Mieterlösen (Mietenpool).
Nähere Erläuterungen zum Baurecht bzw. einer GmbH & Co KG als Rechtsform finden Sie auch im beiliegenden Expose.
Unser Modell ist so konzipiert, dass die Entscheidungsgewalt immer bei den Miteigentümern (Investoren) liegt. Beschlüsse werden mit Mehrheiten gefasst, womit verhindert werden soll, dass Einzelne die Gesamtinteressen negativ beeinflussen.
Die GmbH & CO KG als Bauherr beauftragt einen Bauträger mit der Errichtung des Objektes.  In weiterer Folge vermietet dann die GmbH & Co KG die Wohnungen.

Die Vorteile des Investorenmodells und somit für den Investor
Immobilienbesitz – eine krisensichere Kapitalanlage
Schaffung von bleibenden Werten
Sicherheit durch Grundbucheintragung (GmbH & Co KG als grundbücherlicher Eigentümer)
Entscheidungsgewalt durch Miteigentum (Regelungen im Mieteigentümervertrag)
Inflationsschutz durch Indexierung der Einnahmen
Transparenz und laufende Information
Vermietungsgemeinschaft – Mietenpool (Risikominimierung durch Gesamterlöse)
Berechtigung zum Vorsteuerabzug der Errichtungskosten (Unternehmereigenschaft)
Möglichkeit auch mit geringem Kapitaleinsatz
Niedrige Betriebskosten durch ökologische und energieeffiziente Bauweise
Individuelle Finanzierungsgestaltung für jeden Investor z.B. als reiner Barzeichner, oder anteilig auch als Kreditzeichner (eigene Kredit- bzw. Darlehensaufnahme)
Arbeitsfreies Zusatzeinkommen durch professionelles Immobilienmanagement inkl. Vermietung und Verwaltung.

Höhere Rendite für die Vermieter (Investoren) – Micro-Apartments sind aus finanzieller Sicht für einen Investor von großem Interesse, denn hohe Mieterträge und Renditen sind für die Apartments normal. Für die voll möblierten Wohnungen lassen sich höhere Einnahmen erzielen, als mit Mehr-Zimmer-Wohnungen.

Zielgruppen für unser Konzept
Singles und Paare (Schlafmöglichkeit für 2 Personen)
Studenten
Dienstnehmerwohnungen
Führungskräfte mit Arbeitsverträgen
Berufseinsteiger
Pendler
Wieder-Singles (Scheidung etc.)
Generation 60+

UNSER PROJEKT „CLEVERES WOHNEN“ – MICRO-APARTMENTS
Es entstehen 25 moderne, stylische, hochwertige und platzsparende Apartments, voll ausgestattet und möbliert. Zusätzlich eine Gewerbefläche von ca. 80m².
Die Größe der  Apartments liegt bei 30m² bis 35m². Überdachte Laubengänge als Erschießungszone und als Raum für soziale Interaktion. Prägend für die Bebauung ist die halbgeschossig in den Boden versetzte Parkgarage. Der Innenhof dient als Rückzugs – und Entspannungsort. Die Bebauung nimmt insbesondere auf den Erhalt der bestehenden Bäume Rücksicht und schaffft ein besonderes Ambiente. Die Fassade wird geprägt durch das durchgehende Raster der Holzmodule sowie durch punktartige Balkone an der Straßenfront, den Laubengängen an der Hoffassade und die Höhenstaffelung der gesamten Bebauung. Entlang der Kaiser-Franz-Josef-Straße wird eine qualitätsvolle Außen-Raumgestaltung mit Bäumen und Sitzmöglichkeiten ausgeführt.

Die Lage bietet eine sehr gute INFRASTRUKTUR. Alle Dinge des täglichen Bedarfs erreichen Sie auf kurzen Wegen, bequem auch zu Fuß. Einkaufmöglichkeiten, Kindergarten, Volksschule, Arzt, Banken, Gastronomie etc. oder weitere öffentliche Einrichtungen. Optimale Verkehrsanbindungen in die Innenstadt und den umliegenden Gemeinden, auch mit öffentlichen Verkehrsanbindungen, sowie die optimale Anbindung an die Autobahn A14 in beide Richtungen, sowie in die benachbarte Schweiz sind weitere besondere Merkmale die für Hohenems als Wohnort sprechen. Bushaltestelle direkt am Grundstück.

Reden Sie mit uns! Es lohnt sich für Sie!
Für eine unverbindliche Terminvereinbarung stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.